Kontakt

Sicherheit

Österreich: In Sachen Sicherheit beispielgebend

Moderne Sonnenbänke erfüllen heute höchste Qualitätsanforderungen. Um mögliche
Gefahren bei der Nutzung auszuschließen, wurde in den vergangenen Jahren laufend an der
Verbesserung der technischen Standards von Sonnenbänken gearbeitet.

Dabei ist Österreich europäischer Vorreiter, was den vernünftigen Umgang mit Solarien betrifft.
Die Rahmenbedingung dafür schafft die Österreichische Solarienverordnung (BGBl.
147/28.02.1995). Sie wurde mit den ÖNORMEN ON S1131 und ON S1132 qualitativ und am
aktuellsten Stand der Technik sicherheitsorientiert weiter entwickelt.

Bei der Erstellung der ÖNORM S1132 haben Hautärzte, Strahlungsphysiker und Konsumentenschützer mitgearbeitet. Das Qualitäts- und Sicherheitsniveau der Solarien in Österreich wird durch die Kammern und den Dachverband SonnenlichtForum Austria, einer international anerkannten Interessensvertretung der Besonnungsindustrie in Österreich, regelmäßig überprüft.

Für Konsumenten zeugt das TÜV GS-Zeichen an den Geräten für geprüfte Sicherheit.

Zertifizierte Solarien

Welche Strahlung wird im Solarium erzeugt?

Wie bestimme ich meinen Hauttyp?

gesunde-sonne-02